Haarpflegebürste mit Wildschweinborsten

85,00 

Wildschweinborstenbürste

  • zur Haarpflege
  • stärkt den Haaraufrichtemuskel
  • gibt Glanz und Volumen
  • stärkt das Haar
  • massiert das tiefere Bindegewebe auf der Kopfhaut
  • fährt das vegetative Nervensystem herunter
  • entspannend
  • durchblutungsfördernd
  • nimmt die ausgeschiedenen Stoffwechselendprodukte auf
  • Pflegt die Haarlängen und Spitzen

Anwendung:

  • am besten jeden Morgen , da der Körper über Nacht entgiftet
  • entgegen den natürlichen Haarwuchs bürsten
  • langsame Bewegungen

Tipp:   Zum Sauber halten die Haare, die bei dem Massagebürsten ausgehen direkt aus der Bürste entfernen. Sobald die Borsten sich filmig anfühlen mit klarem Wasser oder bei Bedarf mit einem Shampoo mit Zuckertensid (keine Silikone,LaurethSulfate ect.. !) säubern. Zum Trocknen auf die Borsten legen. Nicht auf das Holz, damit die Feuchtigkeit nicht ins Holz läuft. Das Holz ist unbehandelt.

Beschreibung

– Borsten aus Wildschweinhaar- Nackenhaare erster Schnitt

– zum Pflegen der Haare